Navigation
Malteser Hamburg

Demenzarbeit

Casa Malta - Ort der Begegnung für Menschen mit Demenz

Sie haben die Diagnose Demenz erhalten und stehen am Anfang dieser Erkrankung? Sie haben einen Angehörigen und begleiten ihn zu Hause? Dann bieten wir Ihnen kompetente Beratung und folgende Angebote an:

Nachmittagstreff für Menschen mit beginnender demenzieller Erkrankung (mit und ohne Diagnose)

  • mittwochs von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Kosten: 30 Euro pro Tag (zusätzlich fünf Euro für Mittagessen, Getränke, Kaffee und Kuchen). Liegt eine Pflegestufe vor, können die Kosten über die Pflegekasse abgerechnet werden.

Was passiert im Tagestreff?
Sie können den Tag mit geliebten und selbst bestimmten Aktivitäten verbringen. Dabei gibt es Mitmachangebote wie Sport, Musizieren, Künstlerisches Erleben, Gärtnern, Mitgestaltung bei der Essenszubereitung und vieles mehr. Unsere Räumlichkeiten bieten eine geborgene, gemütliche, leicht verständliche und sichere Umgebung. Vereinbaren Sie gerne einen Termin und schauen Sie sich vor Ort um.

Gesprächskreis
Sie stehen am Anfang einer demenziellen Erkrankung und möchten sich mit Gleichgesinnten austauschen? In der Casa Malta bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich im Niekampsweg 24 in Hamburg-Eidelstedt zu treffen. Melden Sie sich unverbindlich bei uns.

Gerne beraten wir Sie nach telefonischer Terminabsprache persönlich.

So erreichen Sie uns:
Casa Malta
Niekampsweg 24, 22523 Hamburg-Eidelstedt
Telefon: (040) 41 91 87 29
Mobil:     0151 18 17 52 14
E-Mail:   sophia.schlamp(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen


Sophia Schlamp
Leiterin Senioren- und Demenzarbeit Eidelstedt
Tel. (040) 41 91 87 29
Mobil. 0151 18175214
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7