Navigation
Malteser Hamburg

Hospiz- und Palliativdienst

Die letzte Zeit ist ein besonderes Stück Leben. Da können kundige Begleiter gut tun.

Im Hospiz- und Palliativdienst der Malteser steht der unheilbar Erkrankte im Mittelpunkt - insbesondere sein Wunsch nach umfassender Schmerzlinderung (Palliative Care). Die rund 2.000 gut vorbereiteten Helferinnen und Helfer begleiten in 80 ambulanten Diensten und sieben Kinderhospizdiensten Kranke und deren Angehörige.

Diese Begleitung steht allen als kostenloses Angebot offen, unabhängig von Weltanschauung, Alter oder Lebensweise.

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Corinna Woisin
Leiterin des Malteser Hospiz-Zentrums, Abteilungsleitung Hospiz, PalliativeCare & Trauer
Tel. (040) 603 30 01
Fax (040) 609 117 81
E-Mail senden
Ramona Bruhn-Tobler
Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche
Tel. (040) 606 85117
E-Mail senden

Das Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard begleitet seit 1991 schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Bezugspersonen in vertrauter häuslicher Umgebung. Dies meint zum einen das eigene Zuhause, zum anderen stationäre Institutionen, wie z. B. Wohn- und Pflegeeinrichtungen für alte Menschen oder Menschen mit Behinderungen, stationäre Hospize oder Palliativstationen. Über 100 geschulte ehrenamtliche BegleiterInnen stellen sich dieser Aufgabe.

Zur Homepage des Malteser Hospiz-Zentrums

Weitere Informationen


Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7