Navigation
Malteser Hamburg

14. Kunstausstellung im Malteser Hospiz-Zentrum

Werke von Anne-Katrin Piepenbrink sind ab 21.03. zu sehen

11.03.2014
Hellgrau, Rot, Blau. Öl auf Malkarton, 30 x 24 cm, 2012 (c) Anne-Katrin Piepenbrink
Hellgrau, Rot, Blau. Öl auf Malkarton, 30 x 24 cm, 2012 (c) Anne-Katrin Piepenbrink

Wasser, Wellen im Gegenlicht und Lichtreflexe, Farbstimmungen an der Elbe und Kräne als Silhouetten sind das eine, immer unter freiem Himmel bearbeitete Thema der Hamburger Künstlerin Anne-Katrin Piepenbrink – das andere sind mit schnellem Stift gezeichnete Eindrücke von Musikern im Konzertsaal, deren Bewegungen eingefangen und damit die Klänge der Musik geradezu sichtbar gemacht werden.

Diese Eindrücke aus nächster Nähe zu erleben, und sie dabei sofort künstlerisch umzusetzen, das fasziniert Anne-Katrin Piepenbrink besonders. Ob sie sich mit Ölfarbe und Spachtel ein Plätzchen möglichst dicht am Wasser sucht oder sich direkt neben Musiker bei der Arbeit setzt – mit genauer Beobachtung und Sensibilität, bringt sie mit lebendigem Strich ihre Erlebnisse auf Malkarton und Papier.
Die Unmittelbarkeit ihres Erlebens überträgt sich auf den Betrachter und macht den großen Reiz ihrer Hafenbilder und Musikerzeichnungen aus, die wir bis Mitte Juni in unseren Räumen zeigen werden.
Anne-Katrin Piepenbrink hat in Hamburg an der HAW Illustration studiert. Sie arbeitet freiberuflich als Malerin sowie als Zeichnerin und Designerin für Verlage und war mehrmals als Lehrbeauftragte an der Rudolf-Steiner-Schule Altona tätig.

Der Hospiz-Freundeskreis Bruder Gerhard e.V. lädt ein zur Vernissage am Freitag, 21.03., um 18.00 Uhr in der Halenreie 5, 22359 Hamburg Volksdorf.
Die Ausstellung wird bis Mitte Juni 2014 gezeigt. Besichtigungstermine können im Hospiz-Zentrum unter Tel. 040 - 603 3001, hospiz-zentrum.hamburg(at)malteser(dot)org vereinbart werden.

Weitere Informationen


Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7