Navigation
Malteser Hamburg

Trainer für Flüchtlings-Fußballmannschaft und Familienpaten gesucht

21.12.2016
Foto: Thomas Häfner/Malteser

Hamburg. Die Malteser suchen ab sofort einen Fußballtrainer, der ein Flüchtlingsfußballteam aufbauen möchte. Diesem zur Seite gestellt wird ein Bewohner, der zum Übungsleiter ausgebildet werden soll. Unterstützung erhält der Trainer dabei von den Integrationslotsen der Malteser. Interessierte sollten Erwachsene begeistern und beraten können sowie eine Trainer C-Lizenz haben.

In Alsterdorf sucht ein afghanisches Ehepaar dringend Unterstützung beim Bewältigen ihres Alltags. Die Flüchtlingsfamilie hat fünf Kinder im Alter von zwei bis 17 Jahren und benötigt beispielsweise Hilfe bei der Suche nach einem Kitaplatz sowie bei der Übersetzung und beim Ausfüllen von Behördenpost. Mehrere Ehrenamtliche können sich die Patenschaft für die Familie auch gerne teilen und werden dabei von den Maltesern begleitet.

Fragen zu beiden Gesuchen beantwortet Veronika Trautmann vom Malteser Hilfsdienst unter Telefon 040 20 94 08 97 oder per E-Mail an veronika.trautmann(at)malteser(dot)org.

Weitere Informationen


Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7