Navigation
Malteser Hamburg

Gärtnern für die Integration - Ehrenamtliche gesucht

02.03.2017
Foto: Rainer Sturm/pixelio.de
Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Hamburg. Gemeinsam graben, pflanzen und gestalten wollen die Malteser ab dem Frühjahr auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkunft am Rahlstedter Grenzweg. Die Hilfsorganisation sucht passionierte Gärtner, die Lust haben, gemeinsam mit den Bewohnern und Sozialarbeitern einen Garten anzulegen. Die Unterkunft mit derzeit rund 200 Bewohnern liegt direkt zwischen dem Naturschutzgebiet und dem Gewerbegebiet Höltigbaum. Beete und Kräutergärten anlegen oder Lavendeltöpfe pflanzen: Die Bewohner können selbst aktiv werden und sich an der Gestaltung des Außengeländes beteiligen. Der Garten soll Ort der Begegnung und des Lernens werden und den Teilnehmern einen Zugang zur Natur und Erholung bieten.
Wer beim Gartenprojekt mitmachen möchte, wende sich bitte an Susanne Behem-Loeffler von den Maltesern unter Telefon 0160 94 66 24 85 oder per E-Mail an susanne.behem-loeffler(at)malteser(dot)org.

Weitere Informationen


Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7