Navigation
Malteser Hamburg

Mit Bußgeldern helfen

Starke Hilfe für die Schwachen. Geldauflagen helfen.

Dieses Angebot richtet sich an Strafrichter, Staatsanwälte und Strafverteidiger, die dem Malteser Hilfsdienst Geldauflagen und Bußgelder zuweisen können. Wir sind eine katholische Hilfsorganisation und bundesweit an mehr als 500 Orten vertreten.

Im Mittelpunkt der Arbeit des ehrenamtlich geprägten Malteser Hilfsdienstes steht der christliche Dienst an bedürftigen Menschen. Unsere Helferinnen und Helfer engagieren sich im Katastrophenschutz und Sanitätsdienst genauso wie in der Erste-Hilfe-Ausbildung oder in unseren ehrenamtlichen Sozialdiensten.

Der Malteser Hilfsdienst verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Durch Geldauflagen kann der Malteser Hilfsdienst seine vielfältige Arbeit für Menschen nachhaltig sichern. Auf der folgenden Seite informieren wir Sie über die Verwendung und Verwaltung von Geldauflagen.

Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, Materialien für Ihre Zuweisungen zu bestellen. Ebenso können Sie die Aktenzeichen aus den Oberlandesgerichtsbezirken einsehen.

Weitere Informationen


Ansprechpartner

Christian Budde
Referent Fundraising
Tel. (040) 20 94 08 - 15
E-Mail senden

Newsletter

Melden Sie sich an und wir informieren Sie regel-       mäßig über unsere Hilfsprojekte!
Zur Anmeldung

Geldauflagenkonto

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE35 3702 0500 0000 0021 21
BIC: BFSWDE33XXX

Beispiel Ihrer Hilfe

Mit 1.250 Euro kann die Ausbildung eines Rettungsassistenten finanziert werden.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7