Navigation

Malteser Hausnotruf ... schnelle Hilfe auf Knopfdruck

Viele Menschen möchten und können ihre Eigenständigkeit bis ins hohe Alter bewahren. Und trotzdem bleibt ein Gefühl der Unsicherheit. Was, wenn doch einmal schnelle Hilfe notwendig wird? Mit dem Malteser Hausnotruf sind Sie 24 Stunden am Tag mit der Hausnotrufzentrale verbunden. Ein Knopfdruck reicht. Und Sie erhalten umgehend die bestmögliche, nötige Hilfe. Ein beruhigendes Gefühl auch für Ihre Angehörigen.

  • 365 Tage im Jahr Hilfe rund um die Uhr einfachste Bedienung über den Hausnotruf-Sender
  • Technik und Wartung über den Malteser Hilfsdienst
  • Hilfe bei der Beantragung der Kostenübernahme durch die Pflegekasse

Weitere Information unter Tel. (040) 19215 und direkt auf den Seiten des Malteser Hausnotrufs.

Casa Malta - Treffpunkt für Menschen mit Demenz und Ort der Begegnung

Sie pflegen einen dementiell erkrankten Angehörigen zu Hause und Ihnen fehlt die Zeit, Ihre eigenen Termine wahrzunehmen oder sich mal wieder mit Ihren Freunden zu treffen? Dann lassen Sie sich von uns in der Casa Malta unterstützen!

Bei uns sind Ihre Angehörigen in den besten Händen. Fachkräfte gestalten die gemeinsame Zeit sowohl durch Gruppen- als auch individuelle Beschäftigungsangebote. Dabei stehen die ganz eigenen Bedürfnisse und Interessen des einzelnen Erkrankten im Mittelpunkt. In kleinen Gruppen betreuen ausgebildete Begleiter und Fachkräfte die Besucher der Casa Malta. Deren (pflegende) Angehörige können die Casa Malta als Entlastungsangebot sehen und sich während des Aufenthaltes ihrer Angehörigen anderen Dingen widmen.

Informieren Sie sich jetzt ganz unverbindlich – auch über die Kostenübernahme durch die Pflegekassen – bei uns. Weitere Informationen zum Angebot der Casa Malta finden Sie hier

Malteser Hospiz-Zentrum

Seit 1991 begleiten Mitarbeiter/innen des Malteser Hospiz-Zentrums schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Bezugspersonen in im eigenen Zuhause und in stationären Institutionen, wie z. B. Wohn- und Pflegeeinrichtungen für alte Menschen oder Menschen mit Behinderungen, stationäre Hospize oder Palliativstationen in Krankenhäusern. Rund 140 geschulte ehrenamtliche Begleiter/innen stellen sich dieser Aufgabe und schenken Zeit.
Ehrenamtliche Begleitung, kostenfreie palliative Beratung und Begleitung durch Fachkräfte gehören zu unserem Angebot. Das Malteser Hospiz-Zentrum ist aktives Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz- und Palliativarbeit Hamburg e.V. Seit August 2010 bieten wir auch einen Kinder- und Jugendhospizdienst an. 

Das Malteser Hospiz-Zentrum in der Halenreie 5, liegt in unmittelbarer Nähe zur U-Bahn Station „Volksdorf“ (Entfernung: 120 m). Hier gelangen Sie zu den Seiten des Hospiz-Zentrums.

Weitere Informationen


FSJ-Stellen frei


Mit dem HVV zu uns

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7