Freude schenken mit dem Besuchs- und Begleitungsdienst

Foto: Stefanie Langos

Spazierengehen, Vorlesen oder einfach nur Reden: Gemeinsam ist man weniger allein.

Wir schenken Ihnen gemeinsame Zeit. Wie Sie die nutzen möchten, entscheiden Sie mit Ihrem Begleiter. Eine gute Unterhaltung, gemeinsam ein Buch oder eine Zeitung zu lesen sind genauso möglich wie beispielsweise

  • ein Spaziergang ins Grüne
  • ein Besuch im Stadtcafé
  • Begleitung und Hilfestellung im Alltag oder
  • Friedhofsbesuche

Für den Besuchsdienst in Hamburg und Norderstedt suchen die Malteser Menschen, die ein bis zwei Mal pro Woche ein wenig Zeit verschenken möchten. Die Voraussetzungen für eine ehrenamtliche Mitarbeit sind denkbar einfach.

Sie sollten:

  • etwas freie Zeit haben
  • verlässlich sein
  • Interesse am Umgang mit älteren Menschen haben
  • an Gruppenabenden teilnehmen, bei denen der fachliche Austausch mit anderen Ehrenamtlichen im Mittelpunkt steht
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen haben

Wer sich für ein Ehrenamt im Besuchsdienst entscheidet, gewinnt neue Kontakte und erweitert sein persönliches Netzwerk. Die Besuche bei den Senioren werden vorab ganz individuell vereinbart, je nach Lebens- und Arbeitssituation des Ehrenamtlichen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Ahrensburg

Maria Müller

Maria Müller
Leiterin des Besuchs- und Begleitungsdienstes
Tel. 040 209408 - 94
Nachricht senden

Hamburg

Maria Müller

Maria Müller
Leiterin des Besuchs- und Begleitungsdienstes
Tel. 040 209408 - 94
Nachricht senden

Husum

Alexandra Hennings
Leiterin Besuchs- und Begleitungsdienst
Tel. 04841 6 65 29 09
Nachricht senden

Norderstedt

Jens Braun

Jens Braun
Leiter Besuchsdienst
Nachricht senden