Navigation
Malteser Hamburg

Fahrdienste für Schüler und behinderte Menschen

Unterwegs zu sein, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen oder einfach sicher zur Arbeit oder zur Schule zu kommen: Mobilität ist Lebensqualität. Unsere Fahrer befördern Schüler, behinderte Menschen und Rollstuhlfahrer im Fahrdienst. Besonders ausgestattete Spezialfahrzeuge ermöglichen eine sichere und bequeme Beförderung.

Die Malteser Fahrdienste sind im Auftrag von Schulen, Tagesstätten und anderen Einrichtungen unterwegs. Und für Menschen mit Behinderungen ermöglichen besonders ausgestattete Spezialfahrzeuge eine sichere und bequeme Beförderung. Bei den Fahrdiensten der Malteser steht die freundliche und zuverlässige Beförderung und die umfassende Betreuung der Fahrgäste im Vordergrund - vor, während und nach der Fahrt. Bei unseren Fahrten geht es um die Beförderung von Menschen, die besondere Aufmerksamkeit und Unterstützung benötigen. Das stellt bestimmte Anforderungen an einen Fahrer und genau darauf achten wir bei der Auswahl unserer Mitarbeiter und deren weiterer Schulung. Wir setzen qualifiziertes Fachpersonal ein, welches von uns in regelmäßigen Schulungen weitergebildet wird. Alle unsere Mitarbeiter erhalten vor ihrer ersten Fahrt eine ausführliche Schulung zum richtigen Umgang mit unseren Fahrgästen, um die eigene Motivation und Sensibilität professionell auszubauen.Selbstverständlich verfügen alle unsere Fahrer über eine Malteser-interne Erste-Hilfe-Ausbildung und arbeiten nach höchsten Qualitätsstandards. Bei Bedarf stellen wir gerne zusätzlich geschultes Begleitpersonal zur Verfügung.

  • Fahrer und Beifahrer für den Behinderten-Fahrdienst in Teilzeit gesucht (m/w/d)
  • Zentralisten (m/w/d) für den Behindertenfahrdienst gesucht

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Kai Harms
Leiter Fahrdienst
Tel. (040) 20 94 08 - 14
Fax (040) 20 94 08 83
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7