Navigation
Malteser Hamburg

Wilhelmsburg

Neu in Hamburg-Wilhelmsburg: der Malteser Hospizdienst

Grafik: LH Architekten Hamburg

Der Malteser Hilfsdienst Hamburg hat einen neuen Hospizstandort gegründet. Seit Oktober berät und unterstützt eine hauptamtliche Koordinatorin Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter alle 14 Tage im Malteserstift St. Maximilian Kolbe in Wilhelmsburg. Der erste Grundkurs „Sterbende begleiten lernen“ für angehende Hospizbegleiter wird ab Januar 2019 stattfinden. Ab April sind erste Einsätze im Seniorenheim geplant. Auch die Begleitung der Ehrenamtlichen und Fortbildungen werden zukünftig im Malteserstift St. Maximilian Kolbe stattfinden. Nach und nach werden ambulante Begleitungen, Trauerangebote und die Kinder- und Jugendhospizarbeit hinzukommen. 

Herzliche Einladung zum Informationsabend „Sterbende begleiten lernen“ am Dienstag, 13.November 2018  im Bürgerhaus Wilhelmsburg (Mengestraße 20). 
Wir bitten um Anmeldung unter 040 6 03 30 01 oder per E-Mail an hospizdienst.wilhelmsburg(at)malteser(dot)org.

Der Grundkurs „Sterbende begleiten lernen“ findet statt vom 18.01. bis 16.03.2019 im Bürgerhaus Wilhelmsburg.

Astrid Karahan
Palliative Fachberatung / Koordination
Tel. (040) 60 68 51 05
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7