Navigation
Malteser Hamburg

„Libanon on Stage“ zeigt Faust I

Benefiztheater für Menschen mit Behinderung am 23. März

12.03.2018
Beste Unterhaltung für einen guten Zweck, das ist Libanon on Stage. Foto: O. Schaller

Hamburg. Das Benefiztheater „Libanon on Stage“ ist mit Goethes Faust I am Freitag, 23. März um 20 Uhr im Theater Haus im Park (Gräpelweg 8) in Bergedorf zu sehen. Der liebe Gott und der Teufel haben eine Wette laufen: ob der, der wissen will, was die Erde im Innersten zusammenhält nicht automatisch nach dem Guten strebt? Mephistopheles möchte Dr. Heinrich Faust in die Irre führen, doch vielleicht kann das hübsche Gretchen das verhindern. Regie führt Severin Hoensbroech, er skizziert seine Herangehensweise so: „Das Stück ist die Mutter aller Theaterstücke, aber auch der Alptraum aller Schüler. Wie schade – ist Faust doch ein großartiges und sehr unterhaltsames Stück und alles andere als langweilig. Da müsste es doch mit dem Teufel zugehen, wenn bei unserer Aufführung einer einschläft“. Tickets gibt es zum Preis von 27 Euro (Erwachsene) und 15 Euro (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung) über www.libanon-on-stage.de. Kinder unter acht Jahren haben freien Eintritt.

45 Jugendliche sind im Libanonprojekt der Gemeinschaft junger Malteser engagiert, bei dem deutsche und libanesische Volontäre Feriencamps für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung im Libanon gestalten. Einmal im Jahr engagieren sie sich als Bühnenbauer, Requisiteure, Musiker und Schauspieler. Sie wollen damit nicht nur die nötigen Mittel für ihr Projekt aufbringen, sondern auch die Freude aus den Feriencamps auf die Bühne bringen. In diesem Jahr touren sie bereits zum 14. Mal durch Deutschland. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7