Navigation
Malteser Hamburg

Stadtwanderung entlang der Alster am 18. April

Treffpunkt 10:30 Uhr am U-Bahnhof Ohlstedt

12.04.2018
Frühling an der Alster. Foto: Jürgen Mala/pixelio.de

Hamburg. Neben der Elbe ist die Alster der zweitwichtigste Fluss in Hamburg. Die Stadtwanderer haben die Alster bereits bis Ohlstedt erwandert und wollen nun den Weg bis Kayhude (Kreis Segeberg) fortsetzen. Die Gruppe wird sich am Mittwoch, 18. April um 10:30 Uhr am Ausgang des U-Bahnhofes Ohlstedt treffen. Von dort führt der Weg zur Alster und dann stromaufwärts auf dem Alsterwanderweg bis Kayhude. Dort werden sich die Teilnehmer der Wanderung in einer Gaststätte stärken bevor es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Ohlstedt bzw. nach Hause geht. Bitte beachten Sie, ob Ihre Tageskarte auch für den Bereich außerhalb der Ringe A + B gültig ist. Wir bitten um Anmeldung bei Thomas Kleibrink unter 040 20 94 08 19 oder per E-Mail an thomas.kleibrink(at)Malteser(dot)org.

Die kostenfreien Wanderungen finden einmal im Monat für Teilnehmer jeden Alters statt. Auf einer abwechslungsreichen Strecke geht es durch wechselnde Hamburger Stadtteile. Die Gruppe wandert bei jedem Wetter (außer bei Glatteis). Die Malteser kümmern sich um eine interessante Streckenplanung, Sie haben wetterangepasste Kleidung, feste, bequeme Schuhe, Verpflegung und Getränke dabei.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7