Navigation
Malteser Hamburg

Trauercafé mit neuen Öffnungszeiten

19.09.2018
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Hamburg. Das Trauercafé des Malteser Hospiz-Zentrums hat ab Donnerstag, 27. September geänderte Öffnungszeiten. Zukünftig öffnen sich die Türen in der Halenreie 5 jeden letzten Donnerstag im Monat bereits um 15 Uhr und damit eine Stunde früher als bisher. Dafür endet das Angebot um 17 Uhr und nicht wie bisher um 18 Uhr.

„Es kann hilfreich und wohltuend sein, Trauer nicht allein bewältigen zu müssen“, sagt Koordinatorin Claudia Trilk. Ausgebildete Trauerbegleiter des Hospizdienstes laden Trauernde in einer geschützten Atmosphäre ein, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Es kann geweint, gelacht, geredet, sich erinnert und geschwiegen werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die nächsten Termine sind die Donnerstage am 27. September, 25. Oktober und 29. November.

Für mehr Informationen und Fragen zur Trauerbegleitung wenden Sie sich bitte an Claudia Trilk unter 040 69 46 47 38 oder per E-Mail an claudia.trilk(at)malteser(dot)org.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7