Navigation
Malteser Hamburg

Kochen mit Trauernden und neue Trauergruppe

Bitte anmelden: begrenzte Teilnehmerzahl

04.01.2019
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Hamburg. Am Freitag, 25. Januar bietet das Team des Malteser Hospiz-Zentrums ab 17 Uhr wieder das Kochen mit Trauernden in der Halenreie 5 an. Wer sich nach dem Tod eines geliebten Menschen austauschen und in Gemeinschaft kochen und essen möchte, sollte sich vorher bitte unter 603 3001 dafür anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Das Angebot kostet acht Euro pro Teilnehmer. 

Neue Trauergruppe 
Ab Mitte Februar findet im Malteser Hospiz-Zentrum wieder ein Gesprächskreis für Trauernde statt, der den Teilnehmern Halt geben und Trauernde dabei unterstützen möchte, mit dem Verlust ein kleines Stück besser umgehen zu können. Der Gedanken- und Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe kann Anregungen für den Umgang mit der neuen Lebenssituation geben. Zwei erfahrene Trauerbegleiterinnen leiten die Gruppe. Es wird insgesamt zehn Treffen geben. Die Kosten belaufen sich auf zehn Euro pro Veranstaltung. Vor der Teilnahme findet ein kostenloses Orientierungsgespräch statt. Bei Interesse an den Angeboten für Trauernde erreichen Sie Claudia Trilk unter 603 3001. 

Wenn Sie sich näher informieren wollen oder Interesse an anderen Unterstützungsangebote für Trauernde haben, rufen Sie uns gern unter 040 603 30 01 an und vereinbaren einen unverbindlichen, kostenlosen Beratungstermin. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7