Navigation
Malteser Hamburg

Elbe-Wanderung am 24. Juli

Die Stadtwanderer der Malteser unterwegs in Hamburg

11.07.2019
Der Findling "Alter Schwede" am Elbufer in Övelgönne. Foto: Jerzy Sawluk / pixelio.de

Hamburg. Nach vielen Wanderungen in der Stadt, geht die nächste Stadtwanderung am Mittwoch, 24. Juli wieder an die Elbe. Am Treffpunkt in Övelgönne werden sich die Wanderer den Museumshafen ansehen und  einen Blick auf die Kapitänshäuser sowie die Container-Terminals am gegenüberliegenden Südufer der Elbe werfen. Vom unteren Elbe-Wanderweg genießt man die Sicht auf die Elbe und ihren Schiffsverkehr. Die Tour führt vorbei am „Alten Schweden“, der am Elbufer liegt, bis die Gruppe in einer Raststätte einkehren wird.

Ablauf:
Treffpunkt ist am Mittwoch, 24. Juli um 10:15 Uhr an der Bushaltestelle der Linie 112 Richtung Neumühlen/Övelgönne Fähre. Von dort wird die Gruppe elbabwärts wandern so weit die Füße tragen, um dann in einer Gaststätte Rast zu machen. Wir empfehlen eine 9-Uhr-Tageskarte des HVV. Wir bitten um Anmeldung bei Thomas Kleibrink unter 040 20 94 08 19 oder per E-Mail an thomas.kleibrink@malteser.org. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72 3706 0120 1201 2240 19  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7